Start Quests Rotkammgebirge Um einen Krieg zu gewinnen, müsst Ihr zum Krieg werden
Charakter auswählen

Um einen Krieg zu gewinnen, müsst Ihr zum Krieg werden

Stufe: 18

Ingame-Link:
Befehl in Chatzeile einfügen (Strg-V)


<Das Funkgerät der Kompanie Bravo piept.>

Versteht Ihr es schon, <Name>? Wisst Ihr jetzt, was wir tun müssen, um einen Krieg gegen diese Ungeheuer zu gewinnen? IHR MÜSST ZUM KRIEG WERDEN! KEINE GNADE!

Die Kriegsgefangenen sind befreit. Ihr könnt das Zephyrium anbringen. Betretet vorsichtig die Gebäude dort draußen und bringt je einen Sprengsatz an.

Bringt je eine Zephyriumladung an der Munitionshütte des Schwarzfels und am Turm des Schwarzfels an. Trefft Euch mit mir und dem Rest der Kompanie Bravo in der Schieferwindschlucht östlich von Renders Tal.
  • Zephyrium an Munitionshütte angebracht
  • Zephyrium am Schwarzfelsturm angebracht

Beschreibung

Bringt mit der Fernmeldeausrüstung der Bravo-Kompanie je eine Zephyriumladung am Turm des Schwarzfels und an der Munitionshütte des Schwarzfels an.

Benötigte Gegenstände

Belohnungen

Ihr erlernt:

Gewinn

  • 1700 Erfahrungspunkte oder 10 20 auf Stufe 90
  • 250 Ruf bei Sturmwind
Anzeige
Kommentare
Gastkommentare sind geschlossen

Ihr seid noch nicht Mitglied auf buffed.de? Dann wird‘s aber Zeit! Einfach auf >>Registrierung<< klickenund schon könnt ihr Kommentare schreiben, im Forum mit anderen Mitgliedern diskutieren und vieles mehr. Registriert euch jetzt!
  1. #18 Mofeist im Juli 2012
    Bewertung: 0   
    jo vielen dank @ 14 und super fail @ blizzard
  2. #17 Enigmathika im Mai 2012
    Bewertung: 0   
    Der Tipp von Nummer 14 war super, ich hatte schon alles versucht, um das Zephyrium zu kriegen, von Quest abbrechen über reload bis hin zu relogg
  3. #16 Giftkrebs im April 2012
    Bewertung: 0   
    ist auf dem turm alleine nicht zu schaffen das problem ist das die betäubung zu schnell audgehoben wird da man 3 orcs betäuben muss bin einmal auf dem turm gestorben ansonsten beachtet #14 dann klappt alles
  4. #15 kurukulle im März 2012
    Bewertung: 0   
    Ein Video Sequenz belohnt das Suchen der richtigen Munitionsplatzierung. Die Munitionshütte klappte bei mir auf der Seite der Felsen und für den Turm bin ich im Turm hochgeschlichen und konnte dort an die Wand der obersten Turmetage platzieren. Also nicht in Panik verfallen, leise weiterschleichen und irgendwann findet ihr die richtige Stelle. Viel Spaß.
  5. #14 Slawer im Februar 2012
    Bewertung: 5   
    Hi Leute!

    Wer den Button "Zephyrium platzieren" in der Aktionsleiste vermisst, braucht nur die Taste 4 zu drücken, diese wurde ursprünglich für diese Fähigkeit belegt, nur die Anzeige fehlt.

    Ich hoffe ich konnte einigen weiterhelfen, die korrekten Positionen könnt ihr den vorangehenden Beiträgen bzw. der Questangabe entnehemen...


    lg,
    Chris
  6. #13 Micon01 im Dezember 2011
    Bewertung: 0   
    Mit dem Addon Talented funktioniert die Quest nicht. Der Button für Zypherium platzieren fehlt dann.
  7. #12 Thyrea im September 2011
    Bewertung: 0   
    Der Streit, was Gebäude sind und was "zwei" bedeutet ist ebenso wenig der Punkt, wie die daraus resultierenden Beschimpfungen.
    Faktum ist, daß ich am Turm überall (einschließlich "ganz oben") die Ladungen platzieren wollte, aber stets nur die Meldung bekam "Benötigt Turm" -- ich war beim Turm, um den Turm herum, im Turm und am Turm ganz oben -- konnte dennoch nicht platzieren.... die Quest hat offensichtlich wirklich einen gewaltigen Bug. Man muß also kein Trottel sein, wenn's nicht klappt. Sollte ein Trost sein...:)
  8. #11 Dakia im Mai 2011
    Bewertung: 0   
    Hi, die Quest scheint wirklich buggy zu sein.
    Jorgenson wird auch nach abschalten aller Addons nicht getarnt.

    Da muß man den "einfach" als Ablenkung nutzen um die Ladungen zu plazieren^^
  9. #10 aprilynne im Mai 2011
    Bewertung: 0   
    geht nur wenn keine addons für die aktionleisten vorhanden sind
  10. #9 benwingert im Mai 2011
    Bewertung: 0   
    aktuell scheint die q zu buggen, jorgensen wird nicht getarnt... ich verreck immer weil der aggro zieht...
  11. #8 Gabbermama im Februar 2011
    Bewertung: 1   
    Sorry für den 3fach posting. Liebes Buffed-team bitte 2 davon löschen, danke im voraus.
  12. #7 Gabbermama im Februar 2011
    Bewertung: -3   
    Ich stimmt Mirle zu. Wenn du besser aufpassen würdest oder nach schauen würdest hättest du in dem kleinen gebäute die vielen kleinen fässer gesehen. Da einfach Zephyrium plazieren anklicken und schon bekommst du ne meldung das du dies ausgeführt hast. Schwer war die Quest garnicht, nur wer sich so dumm und trottelig anstellt ist es mir auch klar das man vieles nicht finden kann. Wie schon Mirle sagt, In der Ruhe liegt die Kraft!
    Also bitte schon in ruhe deine quests lesen und dann findest du auch das was du tun musst.

    Muss genauso sagen das Glenstog sein beitrag genau richtig beschrieben hat.
  13. #6 Gabbermama im Februar 2011
    Bewertung: -3   
    Ich stimmt Mirle zu. Wenn du besser aufpassen würdest oder nach schauen würdest hättest du in dem kleinen gebäute die vielen kleinen fässer gesehen. Da einfach Zephyrium plazieren anklicken und schon bekommst du ne meldung das du dies ausgeführt hast. Schwer war die Quest garnicht, nur wer sich so dumm und trottelig anstellt ist es mir auch klar das man vieles nicht finden kann. Wie schon Mirle sagt, In der Ruhe liegt die Kraft!
    Also bitte schon in ruhe deine quests lesen und dann findest du auch das was du tun musst.

    Muss genauso sagen das Glenstog sein beitrag genau richtig beschrieben hat. War einfach zu folgen.
  14. #5 Gabbermama im Februar 2011
    Bewertung: 0   
    Ich stimmt Mirle zu. Wenn du besser aufpassen würdest oder nach schauen würdest hättest du in dem kleinen gebäute die vielen kleinen fässer gesehen. Da einfach Zephyrium plazieren anklicken und schon bekommst du ne meldung das du dies ausgeführt hast. Schwer war die Quest garnicht, nur wer sich so dumm und trottelig anstellt ist es mir auch klar das man vieles nicht finden kann. Wie schon Mirle sagt, In der Ruhe liegt die Kraft!
    Also bitte schon in ruhe deine quests lesen und dann findest du auch das was du tun musst.

    Muss genauso sagen das Glenstog sein beitrag genau richtig beschrieben hat. War einfach zu folgen.
  15. #4 Mirle im Februar 2011
    Bewertung: 0   
    Die Beschreibung von Glengstong (#1) ist genau richtig!
    Das betrifft nicht nur die Beschreibung der Menülieste sondern auch die Ausführung der Quest.

    Dank des integrierten "Questhelper" werden unter anderem ja nun auch eindeutig die Zielpunkte der Quests angezeigt.
    Manchmal sind die Punkte aber so groß, dass sie bestimmte oder sogar wichtige Teile der Landkarte abdecken (wie z. B. auch Höhleneingänge).
    Hin und wieder empfiehlt es sich, die Questziele auf der Karte auszublenden - dann werden auch Höhleneingänge und Ähnliches sichtbar (was aber in diesem Fall gar nicht mal so zwingend notwendig ist).

    ...und wenn ein Turm und eine Hütte keine zwei Gebäude sind, muss irgendetwas an meinen Grundverständnis für Architektur falsch gelaufen sein.
    Mal ganz davon abgesehen dass auf der Karte zwei Zeichnungen eingetragen unterhalb des Schriftzuges "Renders Tal", die wohl ganz deutlich zwei Gebäude markieren.
    ...einfacher kann man es nicht haben.

    Im großen und ganzen ist es eben keine Quest, wo man wie ein Berserker durch die Gegened läuft, alles vermöbelt, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, Quest erledigt und fertig.

    "In der Ruhe liegt die Kraft"

    Wenn man sich vorab ein paar Sekunden Zeit nimmt, die Bewgeungsrichtungen der Wachen beobachtet und vor allem darauf achtet, wie sie stehen klappt es recht gut.
    Je nach Bewegungsablauf oder Standposition setzt man "Ablenken" oder auch "Chloroform" ein.
    Letztes war besonders bei den Wachen im Turm einzusetzen, da man sich ihnen grundsätzlich nur von hinten nähert.

    Hin und wieder kommt es auch vor, dass ein Ablenkungsmanöver fehlschlägt. Die Wachen aktivieren so etwas wie "Verstohlenheitsentdeckung". Dann sollte man lieber einen Moment warten, und es gleich nochmal versuchen.

    Ich denke, wenn man hier ein wenig vorher über seinen nächsten Schritt nachdenkt kommt man auch hier sehr gut zurecht.

    ...und "Holla die Waldfee" man kommt auch mit nur 1x Sterben durch die Questreihe (danke an Glenstog für Deine Beschreibung).
  16. #3 Maja Maranoff im Januar 2011
    Bewertung: -1   
    So und nun erklare ich es richttig.

    1 es geht keine zwei dawei (zahlen ist glückssache, aber naja...)
    Gebäude sondern nur eines.
    Der vorige anfang mit den Tarnen war richtig. Der rest ist nur spielerrei.
    ALso im ersten gebäude plazieren, dann schnell zum Turm hoch,
    bitte ganz fast oben beim ersten Talisman genau darunter plazieren.

    Und holla die Waldfee nach 180 deads, quest fertig abgeschlossen.

    ;)
  17. #2 Maja Maranoff im Januar 2011
    Bewertung: -7   
    ein klares Ninus für soviel dummheit !

    estens wo verdammt sind da bitte 2 Gäude ?
    Ich seh die net. Und die Höle geht nicht.
    Bin jetzt 180mal gekillt worden und breche diese Quest ab.

    an den letzen schreiberling . Entweder erklärt man es genau
    oder lasst seine abgewienerten Hände von der Tastatur.

    Punkt aus ende.....
  18. #1 Glenstog im November 2010
    Bewertung: 1   
    Wenn ihr das Marschgepäck in Eurem Rucksack anklickt erscheint eine Aktionsleiste, mit Camouflage - Ablenken - Chloroform - Zephyrium plazieren
    In Renders Tal erscheint dann Jorgensen, dann klickt ihr "Camouflage" an und seit beide getarnt, auch die Pet's bei Jäger usw.
    Wichtig ist das ihr troz der Tarnung nicht zu nahe an die Gegner kommt, sonst werdet ihr entdeckt, (Schurken wissen wie das ist).
    Ihr müsst dann im Renderstal in die beiden Gebäude rein und das Zephyrium plazieren, in die Munitionshütte einfach rein, und in den Turm ganz hoch, fertig

Quickfacts:

• Originalname: To Win a War, You Gotta Become War
• Benötigte Stufe: 16
• Fraktion: Allianz
• Schwierigkeitsgrad:
• Questreihe:
  1. Es ist nie vorbei
  2. Kontaktpunkt: Brubaker
  3. Unaussprechliche Gräuel
  4. Kriegsgefangene
  5. Um einen Krieg zu gewinnen, müsst Ihr zum Krieg werden
• Start und Ende:
  John J. Keeshan

buffed-Infos:

 


Copyright © 2014 by Computec Media GmbH buffed Magazin-Abo · Newsletter · Impressum · AGB (BLASC) · Netiquette · Datenschutz · Presse · Mediadaten · Datenschutzhinweise zur Werbung
© 2005-2014 BLASC, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.