Start Quests Eschental Rettung in der Not
Charakter auswählen

Rettung in der Not

Stufe: 21

Ingame-Link:
Befehl in Chatzeile einfügen (Strg-V)


Ihr kommt mit mir mit, <Name>.

Ich kann niemanden sonst erübrigen und wir können es uns nicht leisten, den Splitterholzposten zu verlieren.

Bereitet Euch gut vor und sprecht mich wieder an, wenn Ihr soweit seid.
  • Die Belagerung des Splitterholzpostens durchbrechen

Beschreibung

Sprecht mit Kadrak am Schutzwall von Mor'shan und begleitet ihn zum Splitterholzposten.

Belohnungen

Ihr bekommt:

Gewinn

  • 1250 Erfahrungspunkte oder 7 80 auf Stufe 90
  • 150 Ruf bei Orgrimmar
Anzeige
Kommentare
Gastkommentare sind geschlossen

Ihr seid noch nicht Mitglied auf buffed.de? Dann wird‘s aber Zeit! Einfach auf >>Registrierung<< klickenund schon könnt ihr Kommentare schreiben, im Forum mit anderen Mitgliedern diskutieren und vieles mehr. Registriert euch jetzt!
  1. #16 amibeamer am 04.06.2014 21:27
    Bewertung: 0   
    Was wichtig ist nicht selber hin fliegen, sonder mit dem Questgeber reden. Der fliegt einen hin. Dann kann man die Quest korrekt abgeben.
  2. #15 Belyarun im März 2013
    Bewertung: 0   
    Die Quest ist leider seit einigen der neueren Patches buggy...
    Sollte der Quest-NPC Kadrak für euch nur die Sprechblase mit der Option, sich später noch einmal zu melden, anzeigen, schreibt am besten ein Ticket, in dem Ihr den Sachverhalt schildert. Im Normalfall werden euch die Gamemaster dann mitteilen, dass die Quest als erledigt markiert wurde, woraufhin Ihr sie ganz normal am Splitterholzposten abgeben und weiterquesten könnt.
  3. #14 Pfeil82 im September 2012
    Bewertung: 0   
    da tut sich garnix, keine der hier gegebenen lösungsvorschläge bringt was, da bleibt einen nur das man auf nen gm wartet oder halt woanders questen geht....
  4. #13 Vesanius im August 2012
    Bewertung: 0   
    Abmounten, Pet freigeben und 'nen gratis Ring + EP holen.
  5. #12 ribnar im Juli 2012
    Bewertung: 1   
    Hallo, bei mir klappte gar nichts, bis ich alle Addons ausgeschaltet hatte. Zuvor ist mir der Kodo immer gleich zu Beginn im Eschental verendet und das Eschental war entvölkert (daran wollte ich definitiv nicht Schuld sein :-)
  6. #11 Waldman im Mai 2012
    Bewertung: 0   
    So, habe nach mehreren Versuchen die Quest zu starten, in Ticket eröffnet. Etwa 12 Stunden später erhielt ich eine Antwort, dass mein Sachverhalt geprüft und die Quest als abgeschlossen markiert wurde, so dass ich sie abgeben kann.

    lg
  7. #10 Waldman im Mai 2012
    Bewertung: 1   
    Jo, habe auch die Quest angenommen, spreche Ihn, dann gibt es da eine Sprechblase, in der sowas steht wie, dass ich mich später melden, oben steht dass der Kodo die Büsche wässert...
  8. #9 Thalara im Mai 2012
    Bewertung: 1   
    habe bei der Quest ein echt "witziges" Problem.
    Sofort nach annahme der Quest passiert gar nix. Ich soll ihn Ansprechen - gelesen getan, und alles was kommt ist "der Kodo muss Büsche wässern, meld dich später nochmals" (in Kurzform)
    Spitze....
  9. #8 Arfeiniel im März 2012
    Bewertung: 0   
    bei mir blieb der Kodo auch nach kürzester Zeit stehen. Das mit dem Haustier freigeben kann ich bestätigen. Habe die Quest viermal abgebrochen und wolltes es schon aufgeben. Dann habe ich das Haustier eingepackt, wie hier beschrieben und es nochmal versucht und ruckzuck ist der Kodo weiter gelaufen.
  10. #7 DeadyX im März 2012
    Bewertung: 0   
    Was bei mir geholfen hat als die Q verbuggt war: In den WoW-Ordner gehen dort den Cache Ordner löschen dann in den Data Ordner rein und dort auch den Cache ordner löschen.
  11. #6 maikelaura im Januar 2012
    Bewertung: 2   
    Ging nun, nachdem ich mein Haustier freigegeben hatte..
  12. #5 maikelaura im Januar 2012
    Bewertung: 0   
    Bei mir bleibt der Kodo immer stehen mitten im Wald und macht nix mehr :S
  13. #4 Doenerman im Januar 2011
    Bewertung: 0   
    Super klappt wunderbar, wenn man nicht auf ein Mount hockt, und dann die Quest an nimmt.
    Man landet direkt auf das Reittier vom NPC und wird befördert.
  14. #3 HornyBull im Dezember 2010
    Bewertung: 0   
    für alle die probleme mit dem bug hier haben. Wenn ihr auf keinem Mount sitzt beim annehmen solltet ihr auf dem Rücken des Kodos landen und mit dem NPC gemeinsam zum Splitterholzposten reiten. So hats bei mir dann problemlos geklappt...
  15. #2 owals im Dezember 2010
    Bewertung: 0   
    War bei mir auch so. Habe nun ein GM angeschrieben und sehe mal was draus wird.
    Der NPC ist auch viel zu schnell geritten erst beim Posten habe ich den wieder getroffen und sind dann zusammen hinter die Tore gegangen. Danach ging es zu und NPC verschwand. Nun komme ich nicht weiter da alle NPCs im Posten tot sind.
  16. #1 falke1511 im Dezember 2010
    Bewertung: 0   
    also bei mir ist sie noch verbuggt : / immer wenn ich dann im splitterholzfeste bin und das tor runter geht despawnt kadgrak und es passiert nix!

Quickfacts:

• Originalname: To the Rescue!
• Benötigte Stufe: 19
• Fraktion: Horde
• Schwierigkeitsgrad:
• Questreihe:
  1. Gut Holz
  2. Managerqualitäten
  3. Läuft wie geschmiert
  4. Krise am Splitterholzposten
  5. Rettung in der Not
  6. Das Blut der Schwachen
  7. Mitten ins Herz!
• Start und Ende:
  Kadrak

Nördliches Brachland

Zum Vergrößern anklicken

buffed-Infos:

 


Copyright © 2014 by Computec Media GmbH ImpressumAGB (BLASC) • NetiquetteDatenschutzPresseMediadatenDatenschutzhinweise zur Werbung
© 2005-2014 BLASC, Weiterverwendung von Inhalten oder Grafiken nur mit Erlaubnis.